Freitag, 24. September 2021
20:00 Uhr
Stephan-Max Wirth Experience
Stephan-Max Wirth
Zeitgenössischer Jazz - D, NL

Stephan-Max Wirth, ts,s
Jaap Berends, g
Bub Boelens , b
Florian Hoefnagels, dr


Der WEIDENER JAZZHERBST wird heuer mit einer Topband des europäischen Jazz eröffnet:
Die Stephan-Max Wirth Experience spielt seit 25 Jahren atemberaubende Musik intuitiv gefühlt und direkt umgesetzt. Diese lässt den Zuhörer im einen Augenblick jubeln und stimmt im nächsten Augenblick nachdenklich.
Wirths Eigenkompositionen greifen auf ein halbes Jahrhundert Jazzgeschichte zurück und sind doch voll moderner Strahlkraft – ein durchaus explosives Gemisch aus tiefgründigem Jazz und unwiderstehlichen Grooves.

Übrigens: die zuletzt erschienene CD-Box aus Live- Mitschnitten von Konzerten der letzten 10 Jahre wurde mit dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ ausgezeichnet. Noch besser kann man die Band allerdings nur „live“ erleben, also nicht versäumen…


Bistrot Paris
Sebastianstr. 2
92637 Weiden/Oberpfalz

Eintritt: 28.-- €/ Mitglieder: frei/ Schüler, Studenten: 21.-- €/ Vorverkauf Ermäßigung: 3.-- €


Samstag, 09. Oktober 2021
20:00 Uhr
Session
Session
Leitung: Thomas Stock

Auch im WEIDENER JAZZHERBST 2021 darf eine Session natürlich nicht fehlen: Profis und Amateure spielen Themen aus dem Great American Songbook in spontan formierten Bands mit viel Freiräumen für Improvisationen und Solos.
Das Jazz-Zirkel Instrumentarium steht mit Schlagzeug, Klavier und Soundanlage bereit für spielfreudige Musiker.
Sessions im Bistrot: ein Schaufenster der Weidener Jazzszene.

Bistrot Paris
Sebastianstr. 2
92637 Weiden/Oberpfalz

Eintritt: frei



Samstag, 30. Oktober 2021
20:00 Uhr
Markus Stockhausen Group
Markus Stockhausen
Zeitgenössischer Jazz - D, NL

Markus Stockhausen, flh, tp
Jeroen van Fliet, p, key
Jörg Brinkmann, cello
Christian Thome‘, dr


Als Sohn des vor allem den „klassischen“ Musikfreunden bekannten Komponisten Karlheinz Stockhausen ist der Trompeter Markus Stockhausen ein echter Grenzgänger zwischen der modernen E-Musik und dem zeitgenössischem Jazz - zwei Musikformen mit oft fließenden Übergängen.
Spielfreude und meisterliches Können – farbenreiche Kompositionen, inspirierte Improvisationen und intuitives Spiel fügen sich zu einem harmonischen Ganzen, den Instrumenten werden ungeahnte Klänge entlockt.
Alle Akteure benutzen dabei auch elektronische Erweiterungen ihrer Instrumente – aber sparsam und geschmackvoll.
Auf der Suche nach dem „magischen Augenblick“ auf der Bühne bringen sie mit ihrem musikalischen Feingefühl innere Welten zum Klingen – eine faszinierend und spannende musikalische Reise, in jedem Fall mehr als nur ein Konzert. Lassen Sie sich dazu einfach abholen…

Bistrot Paris
Sebastianstr. 2
92637 Weiden/Oberpfalz

Eintritt: 28.-- €/ Mitglieder: 20.-- €/ Schüler, Studenten: 22.-- €/ Vorverkauf Ermäßigung: 3.-- €



Freitag, 12. November 2021
20:00 Uhr
Jean-Philippe Bordier Quartett
Jean-Philippe Bordier
Mainstream, Funk, Latin - F, D

Jean-Philippe Bordier, g
Pascal Bivalski, vib
Guillaume Naud, org
Andreas Neubauer, dr


Zum zweiten Mal kommt J.-Ph. Bordier aus Paris in das Bistrot Paris in Weiden: mit der seltenen und spannenden Besetzung Gitarre, Orgel, Vibraphon und Schlagzeug begeisterte er schon einmal das Weidener Publikum.

Seine Eigenkompositionen, die sich stilistisch aus der Tradition eines Wes Montgomery, George Benson und Rare-Grooves speisen, sorgen für einen frischen Mix aus Swing, Funk und Latin.
Andreas Neubauer, der in Paris und Frankfurt lebt, ist ein stilistisch äußerst vielseitiger Schlagzeuger, spielte schon in den unterschiedlichsten Besetzungen bei uns und ist immer ein Garant für mitreißende Grooves…

Ein Konzert mit Spitzenmusikern der Pariser Jazzszene mitreißend live präsentiert: alles was die Jazzfreunde im Bistrot Paris von einem spannenden Abend erwarten…

Bistrot Paris
Sebastianstr. 2
92637 Weiden/Oberpfalz

Eintritt: 28.-- €/ Mitglieder: 19.-- €/ Schüler, Studenten: 21.-- €/ Vorverkauf Ermäßigung: 3.-- €



Samstag, 27. November 2021
20:00 Uhr
Philipp Stauber Quintett
Philipp Stauber
Mainstream - D

Philipp Stauber, g
Till Martin , ts
Jan Eschke, p
Henning Sieverts, b
Bastian Jütte, dr


Zum zweiten Mal gastiert das Philipp Stauber Quintett bei uns und das aus gutem Grund: die fünf Musiker aus der Münchener Jazzszene begeisterten vor fünf Jahren mit unübertrefflicher Virtuosität und Spielfreude in bester Jazztradition das zahlreich erschienene Publikum.
Phlipp Stauber, der noch bei Joe Pass und Howard Roberts persönlich Unterricht hatte, gehört schon lange zu den wichtigsten Jazzgitarristen in deutschen Landen.
Das „hochdynamische und elegante“ ( Süddeutsche Zeitung ) Quintett um den Ausnahme- Gitarristen mit Oberpfälzer Wurzeln ist ein Leckerbissen nicht nur für Fans der Jazzgitarre, sondern für alle Freunde von live gespieltem Jazz – ohne Netz und doppeltem Boden.

Bistrot Paris
Sebastianstr. 2
92637 Weiden/Oberpfalz

Eintritt: 25.-- €/ Mitglieder: 18.-- €/ Schüler, Studenten: 20.-- €/ Vorverkauf Ermäßigung: 3.-- €